herborner-schlumpeweck

Informationen zum Schlumpeweck

Die KulturScheune Herborn lädt in Verbindung mit dem Stadtmarketing, der Sparkasse Dillenburg, der Firma Rittal sowie der Friedhelm–Loh–Group zur Teilnahme am Wettbewerb um den Herborner Kleinkunstpreis “Schlumpeweck” ein. Der Veranstaltungsort ist die Kulturscheune Herborn (Austraße 87).

 

Ablauf

Der Veranstalter bestellt eine Jury, die zunächst alle Bewerbungen sichtet und eine Vorauswahl trifft. Sechs Finalisten qualifizieren sich für die vier Wettbewerbstage. Die Sitzungen der Jury in der Wettbewerbswoche sind nicht öffentlich, die Beratungen sind vertraulich. Die Tätigkeit der Jurymitglieder ist ehrenamtlich. Die Festlegung der Auftrittstermine der Endrundenteilnehmer obliegt – nach Absprache – dem Veranstalter.

 

Wettbewerbstage 2017

Folgende Wettbewerbstage stehen fest:
Montag - 25. September, Mittwoch - 27. September und Freitag - 29. September
Beginn: jeweils 20 Uhr

 

Preisverleihung

Samstag, 30. September
Beginn: 20 Uhr
Die Preisträger verpflichten sich, an diesem Abend anwesend zu sein und Ausschnitte aus ihrem Programm zu zeigen. Der Rechtsweg bei der Preisverleihung ist ausgeschlossen.

 

Preise

Insgesamt werden 8.000 Euro an Preisgeldern vergeben. Drei Preisträger zu je 2000,- Euro ermittelt die Jury. Besucher mit Abonnement für alle Veranstaltungen des Schlumpeweck erhalten eine Stimmkarte, mit der sie am letzten Wettbewerbstag die Publikumspreisträgerin oder den Publikumspreisträger bestimmen. Sieger ist, wer die einfache Mehrheit der Stimmen auf sich vereint. Auch der Publikumspreis ist mit 2000,- Euro dotiert. Alle Preisträger erhalten zudem eine wertvolle Bronzeskulptur des Schlumpeweck, die von der Firma Kunstguss Eschenburg gestaltet wird.

 

Reisekosten

Die Endrunden– Teilnehmer erhalten eine pauschalisierte Aufwandsentschädigung in Höhe von 250,–. Außerdem werden vom Veranstalter die Kosten für eine Übernachtung mit Frühstück im benachbarten 4–Sterne–”Hotel Gutshof” übernommen.

 

Teilnahme

Aufgerufen zur Teilnahme sind alle Bühnenschaffenden aus dem Bereich “Kabarett und Comedy” (incl. literarisches und musikalisches Kabarett sowie Stand–Up) sowie Varieté, Magie und Visual Comedy aus dem deutschsprachigen Raum (sowie nonverbal auch darüber hinaus).

 

Wie kann ich mich bewerben?

  • Windows kompatible Demo-DVD mit mindestens drei Nummern (bevorzugt) oder mindestens drei (Youtube)-Links
  • Kurzer Programm-/Infotext

an:
Jörg Michael Simmer

Freiherr-vom-Stein-Straße 18
35745 Herborn

Telefon: 02772-2657
Mobil: 0171-5375443

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bewerbungsschluss 2017

Einsendeschluss für Bewerbungen zum 10. Herborner Schlumpeweck ist der  31. März 2017 .

kbl2014

Dauerkarte Deutsche Kabarettmeisterschaft
Sie können Ihre Dauerkarte auch nach Beginn der Kabarettmeisterschaft kaufen.
Das Ticketsystem stellt Ihnen die verfügbaren Tickets zusammen und berechnet Ihren Preis.

Ticket 1. SpieltagTicket 2. SpieltagTicket 3. SpieltagTicket 4. SpieltagTicket 5. SpieltagTicket 6. SpieltagTicket 7. Spieltag

KuSch TV

Auf diesem YouTube-Kanal berichten wir über Künstler, die auf unserer Kleinkunstbühne in Herborn auftreten.

Schlumpe­weck

Die KulturScheune Herborn lädt in Verbindung mit dem Stadtmarketing, der Sparkasse Dillenburg, der Firma Rittal sowie der Friedhelm-Loh-Group zur Teilnahme am Wettbewerb um den Herborner Klein­kunstpreis "Schlumpeweck" ein.

KulturScheune Herborn - Herborner Heimatspiele e.V.      Austraße 87     35745 Herborn