016 PanFZ1000 096540 840

Angela Merkel zittert sich als Bundeskanzlerin durch ihre letzte Amtszeit. Hans-Günther Pölitz und Marion Bach, die Zwei von der "Magdeburger Zwickmühle", zittern vor Wut über das, was in der Republik vor sich geht.

Wenn beispielsweise ein ehemaliger Bundespräsident mehr Toleranz für das rechte Spektrum befördert. Stets am Puls der Zeit liefert eines der traditionsreichsten Kabaretthäuser Deutschlands am Freitagabend in der Herborner KulturScheune einen Rundumschlag gegen alles ab, was schief läuft in unserer Republik.

Die politisch-satirische Konversation mit Musik, die das Duo Bach und Pölitz zweieinhalb Stunden lang mit galligem Humor und bitterbösem Sarkasmus ihrem aufmerksam zuhörenden Publikum ins Ohr gelangen lässt, ist klassisches Kabarett vom Feinsten.
"Wir stärken unsere Schwächen", so heißt das aktuelle Programm, in dem sich die "Zwickmühle" mit der Lage der Nation 30 Jahre nach der Wiedervereinigung auseinandersetzt. "Die Rechte marschiert, Morde inklusive. Die Stimmung ist wieder im Arsch und die AfD ist jetzt eine normale Partei. Auch sie hat, wie alle anderen Parteien, eine Spendenaffäre", sagt Pölitz, der sich über die Dummheit und Machtgier der Menschen aufregt.
Es ist nicht leicht, über die Dummheit der Politik zu lachen, meinen Pölitz und Bach: Wenn das Vertrauen in die Politik verloren gehe, weil man die Bürger links liegen lasse und sie eben rechts wieder auferstünden, könne man schon den Verstand verlieren. Die "Magdeburger Zwickmühle" mahnt an, dass unsere Stärken schwächer werden, dafür aber unsere Schwächen stärker, und hält mit Witz und Ironie dagegen. Ihre Lieder, mit bekannten Melodien auf Trab gebracht, und ihre mit köstlichen Pointen gespickten Szenen und Spielhandlungen, bieten hochprofessionelles Kabarett, das man hierzulande nur noch selten findet.
Wo andere nur lamentieren, analysieren sie mit messerscharfem Verstand die Verwerfungen im Volk und der Parteienlandschaft. Und das ohne Unterstützung durch künstliche Intelligenz, die dann erbracht sei, wenn sich eine Blondine die Haare schwarz färbe. Das Duo positioniert sich mit Tucholsky und Goethes umgedichtetem "Erlkönig" ("Wer reitet so spät durch Bits Bytes...der Akku ist leer, der User tot") gegen die natürliche Dummheit: "Sei doch einfach mal Offline dabei", raten die Magdeburger. Und wenn Marion Bach, begleitet von Hans-Günther Pölitz am Flügel, mit kraftvoller Stimme gegen die Datenflut ansingt und vom Volk fordert: "Kommt von den Bäumen, ihr Affen", dann obsiegt schon einmal die Nachdenklichkeit über das befreite Lachen.
Über autonome Waffensysteme, die verfehlten Klimaschutzziele, die SPD, in der es zugeht wie bei "Parship", weil alle elf Minuten sich ein Pärchen findet, das als Parteivorsitzende kandidieren will, bis zum Bayerischen Polizeigesetz ("Was ausprobiert im Alpenraum, wird für ganz Deutschland zum Albentraum") reicht die Themenpalette der "Magdeburger Zwickmühle", die letztlich weiß, dass das mit der Wahrheit nichts wird. Ob Merkel, "AKK" oder Trump, das Vertrauen in die Politik sei dahin - auf die Spitze getrieben im über mehrere Stationen stattfindenden Telefonat über den Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim aus dem letztlich ein Angriff auf besorgte Bürger wird, die von Linksextremen torpediert wurden, die man deshalb nun stärker bekämpfen müsse.
Die gesellschaftlichen Verwerfungen sind so groß, dass auch die "Magdeburger Zwickmühle" nicht alle abarbeiten kann. Dennoch sind ihre Lieder und Szenen gegen Waffenlieferungen und Aufrüstung, den Pflegenotstand und gerechte Löhne - die nach dem Prinzip "40 Stunden Arbeit zum Preis vom 20" gezahlt werden - eindringliche Appelle, sich gegen Ungerechtigkeit, Anpassungsdruck und Ignoranz zur Wehr zu setzen.
Und wenn Pölitz sich wünscht: "Ich würde so gerne zu meinen Sneakers wieder Turnschuhe sagen", dann keimt das Bedürfnis nach etwas weniger Moderne und etwas mehr Analogie im menschlichen Miteinander auch bei seinen Zuhörerinnen und Zuhörern auf.
(Fotos: Gert Fabritius)

 

 
Autor
Helmut Blecher

helmut-blecher

Helmut Blecher ist freier Autor und Fotograf. Der Dillenburger berichtet seit Jahren über das kulturelle Geschehen vornehmlich an Lahn und Dill und hat bereits Auftrittskritiken für zahlreiche Künstler in der KuSch geschrieben.
 

 

kbl2014

Dauerkarte Deutsche Kabarettmeisterschaft
Sie können Ihre Dauerkarte auch nach Beginn der Kabarettmeisterschaft kaufen.
Das Ticketsystem stellt Ihnen die verfügbaren Tickets zusammen und berechnet Ihren Preis.

Ticket 1. SpieltagTicket 2. SpieltagTicket 3. SpieltagTicket 4. SpieltagTicket 5. SpieltagTicket 6. SpieltagTicket 7. Spieltag

KuSch TV

Auf diesem YouTube-Kanal berichten wir über Künstler, die auf unserer Kleinkunstbühne in Herborn auftreten.

Schlumpe­weck

Die KulturScheune Herborn lädt in Verbindung mit dem Stadtmarketing, der Sparkasse Dillenburg, der Firma Rittal sowie der Friedhelm-Loh-Group zur Teilnahme am Wettbewerb um den Herborner Klein­kunstpreis "Schlumpeweck" ein.

KulturScheune Herborn - Herborner Heimatspiele e.V.      Austraße 87     35745 Herborn