010 PanG70 023008 840

Es war die inzwischen zehnte Auflage von „KuSch goes Varieté“. Und sie hielt an zwei ausverkauften Abenden für die Besucher in der Kulturscheune wieder Faszinierendes und Fröhliches gleichermaßen bereit.

Beginnend beim herrlich zurückgenommenen Moderator Martin Quilitz, der seine Interaktionen mit dem Publikum am Ende in einer kleinen, leicht abgedrehten Facebook-Geschichte münden ließ, hatten die beiden Shows einiges zu bieten.

So etwa den Berliner „Scherzkeks“ Jochen Falck, dessen Transformation einer Klarinette zu einem fliegenden Raumschiff ebenso herrlich grotesk war wie sein Auftritt als überforderter Fakir „Herr Izmir“. Anmutig waren die Auftritte von Robin Mehnert mit seinen lichtmalenden High-Tech-Stäben, die Kombination der Capoeira- und Strapaten-Kunst durch Vitor Garcia sowie die erstaunlichen Akrobatikelemente, die die Duisburgerin Anna Weirich mit ihrer Pole-Dance-Stange anstellte.

Für die artistischen Ausrufezeichen am Anfang und Ende der Show sorgten Maxim Kriger, bei dessen Rola-Rola-Nummer das Publikum ob der ständigen Bewegung der Konstruktion und der großen Herausforderung das Gleichgewicht zu halten, den Atem anhielten, sowie die Fast Fat Company.

Erstmals wirbelten in der KuSch Rollschuhartisten über die kleine Spielfläche und ließen das Publikum staunen. Fazit: Die elfte Auflage von „KuSch goes Varieté“ darf gerne bald kommen…
(Fotos: Gert Fabritius)

 

 

 

 
Autor
Jörg Michael Simmer

jms2016

Jörg Michael Simmer ist seit 2001 Vorsitzender des Vereins "Herborner Heimatspiele e.V.", dem er seit seiner Gründung 1990 angehört. Er ist für die Programmzusammenstellung in der Kulturscheune verantwortlich und seit 1984 aktiver Schauspieler.
 

 

 

kbl2014

Dauerkarte Deutsche Kabarettmeisterschaft
Sie können Ihre Dauerkarte auch nach Beginn der Kabarettmeisterschaft kaufen.
Das Ticketsystem stellt Ihnen die verfügbaren Tickets zusammen und berechnet Ihren Preis.

Ticket 1. SpieltagTicket 2. SpieltagTicket 3. SpieltagTicket 4. SpieltagTicket 5. SpieltagTicket 6. SpieltagTicket 7. Spieltag

KuSch TV

Auf diesem YouTube-Kanal berichten wir über Künstler, die auf unserer Kleinkunstbühne in Herborn auftreten.

Schlumpe­weck

Die KulturScheune Herborn lädt in Verbindung mit dem Stadtmarketing, der Sparkasse Dillenburg, der Firma Rittal sowie der Friedhelm-Loh-Group zur Teilnahme am Wettbewerb um den Herborner Klein­kunstpreis "Schlumpeweck" ein.

KulturScheune Herborn - Herborner Heimatspiele e.V.      Austraße 87     35745 Herborn