015 PanG70 005142 720

Wettbewerbsabend Nummer drei des 9. Herborner Schlumpeweck bot einen würdigen Abschluss der – wie viele Besucher meinten – qualitativ hochwertigsten Woche in der bislang achtjährigen Preisgeschichte.

Mit Frank Sauer und Les Papillons standen dabei anerkannte Routiniers der Szene auf der Bühne.

Sauer beobachtet unsere schnelllebige Zeit ganz genau und stellt Fragen. Fragen, auf die es bisweilen nur skurrile Antworten geben kann. Und auch die Irrungen und Wirrungen der deutschen Sprache sind für ihn ein Thema. Immer charmant und nah am Publikum ist er dem Grotesken im Alltäglichen auf der Spur. Ein gelungener Einstieg in den letzten Abend.

Danach dann zum dritten Mal im diesjährigen Wettbewerb Kontrast pur: Les Papillons, „Teufelsgeiger“ Giovanni Reber und sein kongenialer Partner am Klavier, hechteten förmlich durch 400 Jahre Musikgeschichte und verknüpften dabei das eigentlich Unverknüpfbare: Klassik und Populärmusik – das aber auf so spezielle Weise, wie es nur die beiden Schweizer können. Das Publikum hielt den Atem an und ließ sich mitnehmen auf die wundersame musikalische Reise.

Ob es am Ende für einen Preis gereicht hat? Am Sonntag, 2. Oktober, ab 20 Uhr wird man es sehen…
(Fotos: Gert Fabritius)

 

 

 
Autor
Jörg Michael Simmer

jms2016

Jörg Michael Simmer ist seit 2001 Vorsitzender des Vereins "Herborner Heimatspiele e.V.", dem er seit seiner Gründung 1990 angehört. Er ist für die Programmzusammenstellung in der Kulturscheune verantwortlich und seit 1984 aktiver Schauspieler.
 

 

 

kbl2014

Dauerkarte Deutsche Kabarettmeisterschaft
Sie können Ihre Dauerkarte auch nach Beginn der Kabarettmeisterschaft kaufen.
Das Ticketsystem stellt Ihnen die verfügbaren Tickets zusammen und berechnet Ihren Preis.

Ticket 1. SpieltagTicket 2. SpieltagTicket 3. SpieltagTicket 4. SpieltagTicket 5. SpieltagTicket 6. SpieltagTicket 7. Spieltag

KuSch TV

Auf diesem YouTube-Kanal berichten wir über Künstler, die auf unserer Kleinkunstbühne in Herborn auftreten.

Schlumpe­weck

Die KulturScheune Herborn lädt in Verbindung mit dem Stadtmarketing, der Sparkasse Dillenburg, der Firma Rittal sowie der Friedhelm-Loh-Group zur Teilnahme am Wettbewerb um den Herborner Klein­kunstpreis "Schlumpeweck" ein.

KulturScheune Herborn - Herborner Heimatspiele e.V.      Austraße 87     35745 Herborn