PanG70 003245 720

Der Wettbewerb um den 9. Herborner Schlumpeweck ist eröffnet. Michael Feindler und das Quartett Belle Mélange waren die ersten Künstler im Wettstreit und legten die Messlatte für die kommenden Tage durchaus hoch.

Fazit einer Besucherin: "Kontrastreicher hätte der Abend nicht sein können!" Den Auftakt machte der 27-jährige Wahl-Leipziger Feindler. Vermeintlich schüchtern und ruhig daherkommend, war es mit der Besinnlichkeit bei seinen Texten alsbald vorbei. Ausgerüstet mit seiner Gitarre und einer präzisen Formulierungskunst, hatte er klare Gedanken über unsere Gesellschaft, in der es nicht von Vorteil ist, der „Mitte“ anzugehören, weil es da von allen Seiten „drückt“. Die Erkenntnis: „Demokratie bedeutet aktuell, dass man das will, was man soll.“

Feindler zeigt klare Kante und bietet thematisch einen kabarettistischen Rundumschlag, von der Flüchtlingsproblematik bis hin zu den Annehmlichkeiten, die unsere konsumfreudige Welt so bietet. Zuhören nicht nur erwünscht, sondern ein Muss.

Die Geschichte von Männern und Frauen wurde danach bei Belle Mélange zwar nicht neu erfunden, aber sie stand im Mittelpunkt des Auftritts der vier Gießenerinnen um die charismatische Frontfrau Theresa Heinz. „Konzertcomedy mit Genrefreiheit“ nennt das Quartett, das, was es da auf der Bühne treibt und bei dem die hessische Version des Welthits "„I will survive"“ mit "„Isch geh da dorsch"“ nur eine der vielen Facetten ist.

Dem Publikum gefiel nicht nur der Heinz'’sche Parforceritt durchs Publikum, sondern auch durch die musikalischen Genres.

Und so war der erste Abend des 9. Schlumpeweck eine rundum gelungene Sache….

 

 

 
Autor
Jörg Michael Simmer

jms2016

Jörg Michael Simmer ist seit 2001 Vorsitzender des Vereins "Herborner Heimatspiele e.V.", dem er seit seiner Gründung 1990 angehört. Er ist für die Programmzusammenstellung in der Kulturscheune verantwortlich und seit 1984 aktiver Schauspieler.
 

 

 

kbl2014

Dauerkarte Deutsche Kabarettmeisterschaft
Sie können Ihre Dauerkarte auch nach Beginn der Kabarettmeisterschaft kaufen.
Das Ticketsystem stellt Ihnen die verfügbaren Tickets zusammen und berechnet Ihren Preis.

Ticket 1. SpieltagTicket 2. SpieltagTicket 3. SpieltagTicket 4. SpieltagTicket 5. SpieltagTicket 6. SpieltagTicket 7. Spieltag

KuSch TV

Auf diesem YouTube-Kanal berichten wir über Künstler, die auf unserer Kleinkunstbühne in Herborn auftreten.

Schlumpe­weck

Die KulturScheune Herborn lädt in Verbindung mit dem Stadtmarketing, der Sparkasse Dillenburg, der Firma Rittal sowie der Friedhelm-Loh-Group zur Teilnahme am Wettbewerb um den Herborner Klein­kunstpreis "Schlumpeweck" ein.

KulturScheune Herborn - Herborner Heimatspiele e.V.      Austraße 87     35745 Herborn