Nagelritz 060aa

Ein „Mariner“ an Land, hat nicht automatisch trittfesten Boden unter sich, um wirklich sicher sein, dass er mit seinem modernen Seemannsgarn ins Straucheln gerät. Das galt auch für Nagelritz alias Dirk Langer.

Mit sehnsuchtsvollen Liedern und skurrilen Geschichten ging er in der Kulturscheune auf große Fahrt und hatte nicht immer die Segel hart am Wind.

Wie fast alle Seeleute, stammt auch Nagelritz nicht von der Küste. Seine Heimat Gelsenkirchen hat der Schlumpeweck-Gewinner 2013 schon früh verlassen, um zur See zu fahren. „An Land wirst du nie ein Seemann“, sagt Hinnerk, Nagelritz‘ bester Freund, mit dem er schon mehr als zwei Jahrzehnte unterwegs ist. Mit ihm und dem Spanier Raoul erlebt er auf See und an Land die haarsträubendsten Abenteuer.

In Herborn, allein mit Schifferklavier und jede Menge Ahoj-Brause in der Hosentasche, setzte er sich mit sehnsüchtigen bis frivolen Liedtexte, entlehnt von Joachim Ringelnatz, stimmgewaltig in Szene. Da stimmte das klassische Bild vom Seemann, der in jedem Hafen eine Braut hat und sich ansonsten tüchtig mit Aquavit das Heimweh und die Seekrankheit von der Seele trinkt.

Die Melodien voller Romantik und Melancholie, trafen den Nerv des Publikums, machten Lust und Laune auf mehr und Meer. Der Seemannsgarn, den Nagelritz spann, war allerdings bisweilen etwas löchrig und so mancher Kalauer war arg versalzen. Nichtsdestotrotz bekamen die Herborner Landratten einen Eindruck davon, was es einst und heute mit der Seefahrt so auf sich hat.

Deckschrubben, wie früher, als Planken noch aus Holz waren, ist nicht mehr, und auch nicht die brav an Land wartende Seemannsbraut, die es stürmisch mögen. Heute wollen sie lieber einen langweiligen Beamten mit geregelter Altersversorgung heiraten. Immerhin wissen wir jetzt, dass das Fußballspiel eine Erfindung schottischer Hochseefischer ist: woher kommen sonst die Netze im Tor und heißt der Spielführer Kapitän?

Nagelritz, der auf Fischtrawlern, Stückgut- und Containerschiffen, aber auch auf Helgolandschiffen anheuerte, ließ mit rumverwöhnter Stimme die Weisheit und den Witz von Ringelnatz aus der Flasche, garniert mit heutigen Geschichten rund um die See und die Häfen der Welt. Zwischen Comedy, Kabarett, Shanty und Chanson, präsentierte er sich als ein Matrose, dem selbst der härteste Seegang nichts anhaben kann. Mit dem Schifferklavier schunkelte er sich mit dem Schifferklavier munter durch raue Songs und ergreifende Balladen.

Der Geist, den Nagelritz aus der Flasche ließ, war ein munterer Kobold, der sich als Einflüsterer für den landgängigen Seemann erwies. Als Signalgast, der in keinem Signalbuch befindliche Flaggenzeichen setzte und als Maler kurioser Motive, wie der letzte Blick eines Seemanns, bevor er im Maul eines Hais landet, garnierte er seine Show zum Schunkeln und Schmunzeln.

Mit dem zum Mitsingen einladenden „Far Away“ verabschiedete sich der Leichtmatrose Nagelritz von seinen Passagieren, die von ihm unterhaltsam und augenzwinkernd durchgeschaukelt und verschaukelt wurden.

 

 

 
Autor
Helmut Blecher

helmut-blecher

Helmut Blecher ist freier Autor und Fotograf. Der Dillenburger berichtet seit Jahren über das kulturelle Geschehen vornehmlich an Lahn und Dill und hat bereits Auftrittskritiken für zahlreiche Künstler in der KuSch geschrieben.
 

 

 

kbl2014

Dauerkarte Deutsche Kabarettmeisterschaft
Sie können Ihre Dauerkarte auch nach Beginn der Kabarettmeisterschaft kaufen.
Das Ticketsystem stellt Ihnen die verfügbaren Tickets zusammen und berechnet Ihren Preis.

Ticket 1. SpieltagTicket 2. SpieltagTicket 3. SpieltagTicket 4. SpieltagTicket 5. SpieltagTicket 6. SpieltagTicket 7. Spieltag

KuSch TV

Auf diesem YouTube-Kanal berichten wir über Künstler, die auf unserer Kleinkunstbühne in Herborn auftreten.

Schlumpe­weck

Die KulturScheune Herborn lädt in Verbindung mit dem Stadtmarketing, der Sparkasse Dillenburg, der Firma Rittal sowie der Friedhelm-Loh-Group zur Teilnahme am Wettbewerb um den Herborner Klein­kunstpreis "Schlumpeweck" ein.

KulturScheune Herborn - Herborner Heimatspiele e.V.      Austraße 87     35745 Herborn