Schöner1

Die Deutsche Kabarettmeisterschaft 2014/2015 ist gestartet. Die  Kulturscheune in Herborn erlebte eine höchst unterhaltsame, manchmal auch provokant daherkommende Show.

Diesmal dabei: der Berliner Stand-Up-Comedian Masud Akbarzadeh und das Impro-Trio Schöner Scheitern. Wie immer vom Spielleiter, dem „Kabarett-Bundestrainer“ Theo Vagedes mit enthusiastischen  Worten angekündigt,  kann man bis Mai nächsten Jahres noch sechs weitere Wettbewerbsabende in Herborn erleben.

Masud, der erste Act des Abends, wirkte nur im ersten Moment etwas hilflos auf der KuSch-Bühne, um bald daraufhin mit cooler Gelassenheit die sich ansonsten ewig gleich anhörenden Sketche über Menschen mit Migrationshintergrund ad absurdum zu führen. Mit grüner Samtjacke, roter Fliege, wallendem Bülent-Ceylan-Pferdeschwanz und einer höchst verdächtig wirkenden Reisetasche stellte er sich einem Herborner Publikum vor, das sich schwer mit seiner Art des humorvollen Umgangs mit sich und seiner Umwelt tat.

Masud, der Zombiefilme liebt, noch bei seiner Mutter lebt und erfahren muss, dass das Leben kein Ponyhof ist, ist nur ins Showgewerbe gegangen, um dadurch Frauen kennenzulernen. Wie gut, dass mehr dahintersteckt. Zwar läuft noch nicht alles perfekt bei dem aus einer iranischen Familie kommenden Jung-Comedian, der schon jetzt Kollegen wie Serdar Somuncu und Abdelkarim näher steht, als Kaya Yanar & Co.

Auch wenn er in der KuSch noch polarisiert, weil er gar zu unkorrekt mit ethnischen Befindlichkeiten umgeht, gibt er in der Tat doch einen cleveren „Klugscheißer“ ab, der den Deutschen ihr geliebtes Schweinefleisch madig macht und sich selbst als Currywurstliebhaber outet („da ist aber Schwein drin“).

Mehr Kabarettist als Comedian wird Masud bald sein. Einer der damit kokettiert, dass man als Kiffer und Trinker in der Lage versetzt wird, witzige Geschichten zu erzählen, garniert diese schon jetzt mit einer ordentlichen Prise Zynismus und Sarkasmus. Im Umgang mit der deutschen Sprache und in der Abstrafung von „Mathe“-Lehrern ist er jetzt schon ganz großartig. Er nimmt auf keine Gruppe Rücksicht. Zwar ist er Perser und mag nicht Iraner sagen, „weil die so ein schlechtes Image haben“. Doch das schützt weder die im Saal anwesenden Perser noch die Türken vor seinen Sprüchen.

Darüber hinaus kann der Youngster ordentlich Klavier spielen und schweinisch gute Lieder trällern. Und dem Bildungsbürgertum lehrt er obendrein ordentlich Mores. Weiter so!

Mit Worten zu jonglieren, aus ihnen Reime zu schmieden – auch wenn sie überhaupt nicht zueinander passen. Das bescherte dem Duo Harry & Jakob schon den Schlumpeweck, und auch Schöner Scheitern konnte sich mit seiner Improvisationskunst der Gunst des Publikums sicher sein.

Das von der Schauspielerin und „Switch“-Ikone Susanne Pätzold angeführte Trio, lässt sich über die immer wieder zu komödiantischen  Einlassungen anregende Kunst des frohen Scheiterns bereitwillig aus. Mit ihren Partnern Axel Strohmeyer und Franco Melis geht Susanne Pätzold unter tatkräftiger Mithilfe des Publikums sofort in medias res.

Aus den 26 Buchstaben des Alphabets sammelt das Trio Begriffe ein, die als Synonyme fürs Scheitern stehen können, um sie dann in Form eines geheimen Liebestreffens im Dillenburger Wilhelmsturm zum Vergnügen des Publikums abhaken zu können.

Der Heimtücke des Moments widmet sich Schöner Scheitern in ihren Sketchen mit spontan ausgewählten Begriffen, um daraus mit babylonisch wirkender Sprachverwirrung für Ausbrüche unbändiger Heiterkeit zu sorgen. Im Rhythmus von Operette, Country & Western und Blues, erlebt die Volksmusik, der Genuss des Kaugummikauens oder die Kfz-Werkstatt bekannte und gänzlich neue Definitionen.

 

 

 
Autor
Helmut Blecher

helmut-blecher

Helmut Blecher ist freier Autor und Fotograf. Der Dillenburger berichtet seit Jahren über das kulturelle Geschehen vornehmlich an Lahn und Dill und hat bereits Auftrittskritiken für zahlreiche Künstler in der KuSch geschrieben.
 

 

 

kbl2014

Dauerkarte Deutsche Kabarettmeisterschaft
Sie können Ihre Dauerkarte auch nach Beginn der Kabarettmeisterschaft kaufen.
Das Ticketsystem stellt Ihnen die verfügbaren Tickets zusammen und berechnet Ihren Preis.

Ticket 1. SpieltagTicket 2. SpieltagTicket 3. SpieltagTicket 4. SpieltagTicket 5. SpieltagTicket 6. SpieltagTicket 7. Spieltag

KuSch TV

Auf diesem YouTube-Kanal berichten wir über Künstler, die auf unserer Kleinkunstbühne in Herborn auftreten.

Schlumpe­weck

Die KulturScheune Herborn lädt in Verbindung mit dem Stadtmarketing, der Sparkasse Dillenburg, der Firma Rittal sowie der Friedhelm-Loh-Group zur Teilnahme am Wettbewerb um den Herborner Klein­kunstpreis "Schlumpeweck" ein.

KulturScheune Herborn - Herborner Heimatspiele e.V.      Austraße 87     35745 Herborn