ALLE VERANSTALTUNGEN

Klicken Sie HIER ...

für eine Übersicht aller Veranstaltungen, mit direkter Möglichkeit zum Ticketkauf.

L9330875

Weihnachtsfeier in der KuSch – das bedeutet: Über 100 Mitglieder feiern einen Abend lang gemeinsam – stimmungsvoll, musikalisch, theatralisch und durchaus auch emotional. Auch 2016 war das wieder so.

Knapp eine Woche, bevor mit den drei Abenden zu „Kultur & Kulinarisxches“ das Vereinsjahr auch offiziell endet, galt es auf das 2016 Geleistete zurückzuschauen und gleichzeitig bei einem bunten Programm viel Spaß zu haben.

Musikalisch begleitet wurde der Abend von der „Hausband Scenario Five“ mit Akustikversionen ihrer Eigenkompositionen, Dennis Werwai am Flügel sowie erstmals auch Leon Kunz, der mit eindrucksvollen Balladen von Leonard Cohen sowie Florence and the Machine überraschte und begeisterte. Nach diversen Büffett-Leckereien (dank zahlreicher Spenden aus dem Kreis der Mitglieder) war es Zeit für die Kukis.

Unsere jüngste Gruppe, die 2017 erstmals ein eigenes Stück auf die Bühne bringen wird, überraschte mit Maskentheater und deutete unter der Regie von Christopher und Britta Großmann ihr großes Potenzial an. Diesen beiden sowie die übrigen vier Gruppenleiter David Löll und Anna-Julia Cunz sowie Dominik Visca und Jonas Wogenstahl sprach Vereins-Chef Jörg Michael Simmer ebenso einen Dank für die verantwortungsvolle Tätigkeit aus wie AJ Cunz und Sabine Rühl, die in vielen Dingen für die KuSch unersetzlich sind.

Das offizielle DANKUSCHÖN ging diesmal an die beiden Technik-Jungs Fabio Nell und Nikolas Jääger, die seit 2013 in diesem Bereich aktiv sind und speziell in den vergangenen Wochen und Monaten alle Aufgaben, die anstanden, alleine meistern mussten. Und das unaufgeregt und mit großer Zuverlässigkeit, wie Jörg Michael Simmer betonte.

Eine von Sabine Rühl zusammengestellte Präsentation aller Veranstaltungs- und Vereinshighlights des abgelaufenen Jahres sowie das traditionelle Quiz, bei dem diesmal Josi Schneider und Sina Löll den Hauptpreis gewannen, rundeten das Programm ab.

Gegen 23.40 Uhr war dann vermeintlich Schluss, doch dann begann die eigentliche Party erst, die – unbestätigten Informationen zufolge – bis gegen 5 Uhr am Morgen angedauert haben soll.

(Fotos: Andreas Rühl + Gert Fabritius)

 

 

 

 
Autor
Jörg Michael Simmer

jms2016

Jörg Michael Simmer ist seit 2001 Vorsitzender des Vereins "Herborner Heimatspiele e.V.", dem er seit seiner Gründung 1990 angehört. Er ist für die Programmzusammenstellung in der Kulturscheune verantwortlich und seit 1984 aktiver Schauspieler.
 

 

 

kbl2014

Dauerkarte Deutsche Kabarettmeisterschaft
Sie können Ihre Dauerkarte auch nach Beginn der Kabarettmeisterschaft kaufen.
Das Ticketsystem stellt Ihnen die verfügbaren Tickets zusammen und berechnet Ihren Preis.

Ticket 1. SpieltagTicket 2. SpieltagTicket 3. SpieltagTicket 4. SpieltagTicket 5. SpieltagTicket 6. SpieltagTicket 7. Spieltag

KuSch TV

Auf diesem YouTube-Kanal berichten wir über Künstler, die auf unserer Kleinkunstbühne in Herborn auftreten.

Schlumpe­weck

Die KulturScheune Herborn lädt in Verbindung mit dem Stadtmarketing, der Sparkasse Dillenburg, der Firma Rittal sowie der Friedhelm-Loh-Group zur Teilnahme am Wettbewerb um den Herborner Klein­kunstpreis "Schlumpeweck" ein.

Weiter Beiträge finden Sie in:  Mediathek ⇒ Archiv

KulturScheune Herborn - Herborner Heimatspiele e.V.      Austraße 87     35745 Herborn